WhatsApp Business: Wofür und wie können Unternehmen die neue App nutzen?

whatsapp_businessWarum gibt es WhatsApp Business?
WhatsApp gibt es ja schon länger, aber seit Januar 2018 ist jetzt auch WhatsApp Business in Deutschland verfügbar. Diese Version des beliebten Nachrichtendienstes ist offiziell für die geschäftliche Nutzung freigegeben und richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Mit WhatsApp Business haben Unternehmen die Möglichkeit, Kunden besser zu verwalten und auf andere wertvolle Funktionen zurückzugreifen über die ich weiter unten noch im Detail eingehe. Anders herum können Kunden über diese Funktion viel leichter Kontakt zu einem Unternehmen aufnehmen.

Zielgruppe und Anwendungsbeispiele
Ursprünglich war die App nur für kleinere Betriebe wie z. B. Pizza-Lieferdienste oder Kosmetiksalons gedacht. Hier bietet sich die ideale Möglichkeit Kunden über eine fertige Bestellung zu informieren oder einen Termin zu vereinbaren. Inzwischen aber hat sich WhatsApp Business auch für große Unternehmen wie z. B. Singapore Airlines, Booking.com oder den Fahrdienstleister Uber geöffnet. Hier stellt sich WhatsApp Business als idealer Support-Channel dar: Kunden können schnell und einfach ohne langes Warten in der Telefonwarteschlange mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen und ihr Problem schildern.

Die Funktionen
Auf den ersten Blick unterscheidet sich die Business-Version designtechnisch kaum von der Standard-Version. Dennoch bietet sie zahlreiche Funktionen, die die Kommunikation mit Kunden erleichtert.

replies

  1. Schnellantworten
    Um häufig gestellte Fragen nicht für jeden Kunden erneut manuell beantworten zu müssen, gibt es die Funktion zum “Schnellantworten”. Hierbei lässt sich über Schlüsselwörter auf vorgefertigte Antworten zugreifen. Dabei müssen Sie einen Slash also ein „/“ und das passende Schlüsselwort eintippen – WhatsApp Business sucht automatisch in der Liste und macht Vorschläge zu passenden Antworten.

 

  1. Automatisierte Antworten
    Ein weiteres praktisches Feature sind automatisierte Antworten. Wenn ein Kunde eine Nachricht außerhalb der Öffnungszeiten sendet, erhält er dennoch eine Rückmeldung. Dieses Feature lässt je nach Öffnungszeiten aktivieren oder deaktivieren oder aber auch durch einen Zeitplan automatisch konfigurieren.
    Wenn ein Kunde Ihr Unternehmen zum ersten Mal anschreibt, gibt es auch die Möglichkeit ihm eine frei konfigurierbare Begrüßungsnachricht zu schicken. Das funktioniert auch, wenn sich der Kunde nach zwei Wochen Inaktivität erneut meldet.
  1. Nachrichtenstatistik
    Hier findet sich ein Überblick darüber wie viele Nachrichten bisher gesendet, zugestellt, gelesen und empfangen wurden.
  1. labelsChat-Label
    Um einen besseren Überblick über Kunden zu behalten, bietet sich die Nutzung von Chat-Labels an. Hierbei lassen sich Kunden in verschiedene Support-Kategorien einteilen um leichter nachzuprüfen, wobei es sich in der entsprechenden Anfrage handelt. WhatsApp stellt bereits fünf vordefinierte Labels zu Verfügung, weitere können Sie beliebig nach Ihrem Bedarf erstellen.

 

Installation und Einrichtung
Die WhatsApp-Business-Version für Android finden Sie kostenlos zum Download im Google Play Store. Derzeit gibt es nur eine Android-Version, die iOS-Version steckt aktuell noch in der Entwicklung. Die Einrichtung unterscheidet sich etwas von der normalen WhatsApp-Version, weitere Informationen dazu finden Sie hier. Die Business Version lässt sich parallel zur privaten Version  installieren, Sie benötigen dazu aber zwei verschiedene Rufnummern für die beiden Accounts.

Fazit
Die neue WhatsApp Business Version bietet mittelständischen aber auch großen Betrieb eine ideale Möglichkeit direkt mit ihren Kunden schnell und einfach in Kontakt zu bleiben. Als Unternehmen können sowohl Kontaktanfragen aber auch Supportanfragen schnell und einfach durch die Chat-Labels kategorisiert und beantwortet werden. Da viele, gerade jüngere Kunden heutzutage WhatsApp E-Mails oder Telefonaten vorziehen, kann die Business-Version hier eine Lücke schließen, wenn Unternehmen jungen Kunden eine einfache Kommunikationsmöglichkeit bieten möchten.

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite für aktuelle Expertentipps rund um eine erfolgreiche Social-Media-Nutzung! 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *