Der „Abonnieren-“ und der „Gefällt mir“-Button auf Facebook: Unterschiede und Nutzung

Auf Facebook gibt es zwei Angaben zu den Nutzern, die einer Unternehmensseiten folgen: Fans und Abonnenten. Worin liegt der Unterschied und was bedeutet es für ein Unternehmen, wenn es viele Fans, aber wenige Abonnenten hat – oder umgekehrt? Ich erkläre Ihnen im Folgenden die Unterschiede.

Was ist der Unterschied zwischen „Gefällt mir“ und „Abonnieren“?

AbonnierenvsFan_FacebookWenn Sie auf Facebook eine Seite mit „Gefällt mir“ markieren, werden Sie Fan dieser Seite, d.h Sie bekunden öffentlich ein Interesse an der Seite und den Themen, die dort veröffentlicht werden. Hat eine Unternehmensseite viele Fans, steigert dies das Image des Unternehmens, das auf dieser Facebook-Seite repräsentiert wird. Mit Ihrem „Fan“-Klick signalisieren Sie „Ja, ich mag diese Seite“ und empfehlen Sie damit implizit weiter. Fan zu sein, bedeutet nicht (mehr), automatisch die Beiträge der Seite im eigenen Newsfeed zu sehen.
Abonnenten hingegen sind Nutzer, die Beiträge der Seite in ihrem Newsfeed angezeigt bekommen, aber nicht (mehr) zwingend als Fan erscheinen und gezählt werden. Sie bleiben also auf dem Laufenden, was die Beiträge der Seite angeht, ohne sich öffentlich als Fan zu zeigen und der Seite damit einen Imagegewinn zu verschaffen.

Auf anderen sozialen Netzwerken sind Nutzer immer gleichzeitig Fan/Follower/Kontakt und Abonnent, Facebook hat diese beide Möglichkeiten voneinander entkoppelt: Fans können die Beiträge einer Seite ausblenden, um nur Fan und nicht Abonnent zu sein. Abonnenten können alle Beiträge erhalten, ohne Fan zu sein.

Wie werden die “Gefällt mir” und „Abonnieren“-Einstellungen verwaltet?

Im neuen Facebook-Design können diese Einstellungen über den Button mit den drei Punkten oben rechts auf der Facebook-Unternehmensseite bearbeitet werden, die abonniert oder als Fan mit „Gefällt mir“ markiert werden soll. Sobald ein Nutzer auf „Gefällt mir“ klickt, abonniert er die entsprechende Seite automatisch. Durch einen Klick auf „Abo-Einstellungen“ kann das Abonnement dann bearbeitet werden.

Facebook Abo Einstellungen

Welche Abo-Einstellungen gibt es?

In dem Dialog „Abo-Einstellungen“ können unabhängig davon, ob der Nutzer Fan der Seite ist oder nicht, folgende Einstellungen gewählt werden:

  • Die Seite soll nicht mehr abonniert werden: Es werden keine Beiträge mehr im Newsfeed des Nutzers angezeigt
  • Beiträge sollen im Newsfeed angezeigt werden, und zwar bevorzugt („Als Erstes anzeigen„), standardmäßig und durch den Newsfeed-Algorithmus gefiltert („Standardeinstellung„) oder gar nicht („Aus„), was dem Punkt „Diese Seite nicht mehr Abonnieren“ ganz oben entspricht. Warum Facebook diese Option anbietet ist unklar.
  • Ob und wie Benachrichtigungen angezeigt werden sollen. Hier gibt es die Optionen „Standard„, „Highlights“ (die Facebook bestimmt) oder „Aus„.

Die Benachrichtigungen von Facebook-Seiten weisen den Nutzer durch Meldungen auf Veranstaltungen, Live-Videos, Beiträge und Aktualisierungen hin.Abo-Einstellungen Facebook

Wie viele Nutzer sind nur Fan oder nur Abonnent?

Um einen Einblick zu bekommen, wie stark die Zahlen zwischen Fans und Abonnenten variieren, facebook-2229925_1280haben wir eine Reihe Facebook-Seiten verschiedener Größen und aus verschiedenen Branchen ausgewertet. Das Ergebnis: Zwischen 95%-100% der Nutzer waren sowohl Fans als auch Abonnenten der Seiten. Es gibt nur wenige Nutzer, die Fan sind, aber eine Seite ent-abonnieren, um keine Aktualisierungen zu erhalten. Ist die Diskrepanz bei Ihrem Unternehmen größer, kann dies ein Warnzeichen sein, dass der Content von den Nutzern als irrelevant oder störend empfunden wird. Weiterhin gibt es nur sehr wenige versierte Nutzer, die auf Seiten ausschließlich „abonnieren“ klicken, um nicht als Fan sichtbar zu werden. Dies könnten Konkurrenten sein, die nicht sichtbar werden möchten oder Nutzer, sich sich bei sensiblen Themen schützen möchten.

Fazit: Was bedeutet das für Ihre Unternehmensseite?

Viele Nutzer kennen die Funktionalitäten und deren Unterschiede nicht und die beiden Buttons werden nur wenig genutzt. Es gibt es sogar Hinweise darauf, dass Facebook überlegt, sie wieder abzuschaffen. Dennoch lohnt es sich, 2-4-mal im Jahr zu prüfen, ob die Anzahl der Fans und Abonnenten ähnlich sind. Stellen Sie hier eine große Diskrepanz fest, überlegen Sie, woran es liegen könnte: Könnten Sie die Inhalte interessanter gestalten? Gibt es Themen, mit denen Nutzer nicht in Verbindung gebracht werden möchten? Vielleicht gibt es hier noch Optimierungspotenzial!

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite für aktuelle Expertentipps rund um eine erfolgreiche Social-Media-Nutzung! 

22 thoughts on “Der „Abonnieren-“ und der „Gefällt mir“-Button auf Facebook: Unterschiede und Nutzung

  • Hallo,

    ich habe neben meinem Hauptprofil bei Facebook eine zweite Seite erstellt als persönlichen Blog. Ich habe natürlich einen Gefälltmir-Button und habe zusätzlich noch einen Abonnieren-Button angelegt. Aber die Abonnenten sehe ich komischerweise nicht alle und jetzt möchte ich den Abo-Button wieder wegmachen, den brauche ich auch eigentlich nicht. Wenn ich das tue sind dann die Abonnenten auch weg oder fallen die dann automatisch an die Gefälltmir-Leute? Viele Grüße
    Angela

    • Hallo Angela,
      vielen Dank für deine Nachricht!
      Wenn du den Abonnieren-Button wieder entfernst, müsstest du leider davon ausgehen, dass die Abonnenten nicht direkt zu den Fans addiert werden. Allerdings stimmen Abonnenten und Fans in dem meisten Fällen zum Großteil überein. Evtl. würde ich das Risiko eingehen, den ein oder anderen zu verlieren, wenn es dir wichtig ist, denn Button zu entfernen. Das ist natürlich auch abhängig davon, wie groß die Differenz zu der Anzahl der Fans ist.
      Ich persönlich würde vermutlich einfach beide Buttons bestehen lassen. So gehst du auf Nummer sicher. Wäre das eine Option? Schaden kann es nicht, dem Nutzer beide Möglichkeiten zu offerieren.
      Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg!
      Viele Grüße,
      Nina

    • Hallo Mona,
      danke für die Nachricht!
      Du meinst auf deiner Unternehmensseite? Theoretisch sollte da kein Zusammenhang bestehen. Versuch mal Folgendes: Gehe auf deine Unternehmensseite und klicke auf den Reiter „Community“ (zwischen „Videos“ und „Beiträge“). Wenn du runterscrollst, müsstest du zunächst die Top Fans angezeigt bekommen, dann die Zahl der Fans und Abonnenten der Seite und darunter müsste ein blauer Button folgen mit der Beschriftung „Freunde einladen“.
      Ich hoffe, wir konnten dir damit weiterhelfen. Lass uns gerne wissen, ob es geklappt hat!
      Herzliche Grüße,
      Nina

      • Danke für deine Antwort. Leider sehe ich hier nur wieviele Leute die Seite mit Gefällt mir markiert haben und wieviele sie Abonnenten sie hat. Sonst ist da nichts. Ist da etwas an den Einstellungen verstellt?? 🙁

        • Hallo Mona,
          danke für deine Antwort! Das ist wirklich komisch. Ich kann leider nicht nachvollziehen, ob das an den Einstellungen liegt.
          Versuch mal noch folgenden Weg: Wenn du auf deiner Unternehmensseite bist, kannst du oben rechts auf der Seite einstellen, mit welchem Profil du auf der Seite interagieren möchtest. Schalte da mal auf dein privates Profil um. Dann klicke links daneben auf den Button mit den drei Punkten und wähle den letzten Punkt aus: „Freunde einladen“. Ich hoffe, dass es darüber funktioniert.
          Viele Grüße,
          Nina

          • Hallo, ich habe leider das selbe Problem wie Mona und weiß nicht wie ich dies beheben kann.

            Viele Grüße
            Selina

          • Hallo Selina,
            dieses Problem scheinen einige zu haben.
            Manchmal treten solche Probleme bei Facebook nur vorübergehend auf. Es kann auch helfen, sich einmal über ein anderes Endgerät (z.B. Desktop) in deinen Facebook-Account einzuloggen. Facebook beschreibt die Schritte unter folgendem Link https://www.facebook.com/help/174333482624856.
            Hast du ansonsten die Lösungsvorschläge, die ich Mona gegeben habe, schon ausprobiert? Hat das nicht geklappt?
            Liebe Grüße,
            Nina

  • Hallo Mona,

    Ich habe kürzlich eine neue Seite auf Facebook erstellt und ich habe Freunde eingeladen diese zu abonnieren. Wenn sie jedoch die Einladung annehmen dann abonnieren sie Seite irgendwie nicht. Sie müssen dann extra auf die Seite gehen und auf abonnieren klicken. Dann bekomme ich auch erst eine Nachricht, dass abonniert wurde.
    Und wenn ich von meiner Seite aus die Abonnenten anschaue, dann sehe ich nicht die korrekte Zahl. Wenn ich über mein persönliches Profil aus schaue dann sagt es mir immer, dass die Liste der Abonnenten nicht verfügbar ist.
    Sehr frustrierend, denn das ist nun schon die zweite Businessseite die ich erstellen musste, weil meine Erste irgendwie von meinem Profil abgekoppelt wurde und ich nur mich als Administrator drin hatte (einen Fehler den ich nicht noch einmal machen werde). Und FB kann man irgendwie nicht kontaktieren, damit sie einem helfen.

    Liebe Grüße,
    Charlotte

    • Hey Charlotte,
      das hören wir tatsächlich des öfteren von Facebooknutzern. Leider gibt es für dieses Problem keine eindeutige Lösung.
      Facebook behält sich zwar grundsätzlich vor, nach einem Fehlverhalten auf der Plattform bestimmte Anwendungsn zu sperren, das kann ich mir bei dir aber nicht vorstellen. Es könnte auch schlichtweg ein technisches Problem von Facebook sein. Dasselbe bei der falschen Angabe der Fananzahl.
      Was du versuchen kannst: Versuche mal, die Einstellungen über einen anderen Browser vorzunehmen. Du kannst auch versuchen, entweder über Facebook direkt, oder auch die Business Suite zu gehen. Alternativ kannst du es auch mal über die Handy-App versuchen. Manchmal lösen solche Kleinigkeiten das Problem schon..
      Facebook schlägt darüber hinaus mehrere Wege vor, wie man Freunde einladen kann, eine Seite mit „Gefällt mir“ zu markieren. Evtl. funktioniert eine andere Variante besser für dich: https://de-de.facebook.com/help/174333482624856.
      Ich hoffe, ich konnte dir damit behilflich sein. Ich verstehe, dass es frustrierend sein muss, wenn man im Grunde alles richtig gemacht hat und trotzdem solche Probleme auftauchen. Das kenne ich zu gut. Das Admin-Problem ist uns auch bekannt. Die Admin-Rechte über den Support zurückzubekommen ist gar nicht so einfach, da hast du recht! Deswegen ist es in jedem Fall ratsam (auch für deine neue Facebookseite) immer zwei Administratoren zu bestimmen.
      Herzliche Grüße,
      Nina

  • Hallo, wie kann ich auf meiner FB Firmenseite die einzelnen Abonenten sehen? Kann nur Anzahl finden, leider nicht welche Personen, was etwas unangenehm ist.

    Vielleicht wisst ihr eine Antwort;-)

    Grüsse

    • Hallo Tamara,
      du hast Recht, die Einstellung ist ein wenig versteckt.

      Ich versuche es mal in einer kurzen Schritt-für-Schritt-Anleitung:
      1. Logge dich auf http://www.facebook.com ein und rufe deine Unternehmensseite auf.
      2. Wähle dann links in der Spalte unter „Seite verwalten“ den Unterpunkt „Einstellungen“ aus (bei mir ganz unten).
      3. In den Seiteneinstellungen scrollst du dann zu dem Punkt „Personen und andere Seiten“ und wählst diesen aus. Dort wird aufgezählt, wer Fan deiner Seite ist und auch, wann er deiner Seite ein „Gefällt mir“ gegeben hat.
      4. Oben im Drop Down Menü kannst du dann noch auswählen „Personen, die diese Seite abonniert haben“, um wirklich nur die Abonnenten zu sehen.

      Ich hoffe, das hat dir weitergeholfen.
      Viele Grüße,
      Nina (YNovation)

  • Hallo zusammen. Ich habe noch eine andere Frage zum gleichen Thema: wo sehe ich auf einer Unternehmensseite von mir, welche Seiten für diese Seite abonniert sind? Ich finde das irgendwie nirgends. Vielen Dank und einen herzlichen Gruss!

    • Hallo Daniel!
      Ich hoffe, ich verstehe deine Frage richtig. Du möchtest wissen, wo genau man bei der neuen Seitenversion von Facebook -bei der man nun auch als Unternehmensseite andere Facebookseiten abonnieren kann- die abonnierten Seiten sehen kann?
      Gehe auf http://www.facebook.com und dann auf die entsprechende Unternehmensseite. Neben dem Profilbild direkt unter dem Seitennamen findest du jeweils die Anzahl der Abonnenten und der Abonnierten. Beides ist klickbar (wenn auch die meisten Seiten ihre Abonnentenlisten nicht öffentlich verfügbar haben). Wenn du auf „xy abonniert“ klickst, kommst du zur Liste der abonnierten Seiten, falls diese öffentlich zugänglich ist.
      Ein Grund, warum du diesen Punkt evtl. nicht findest: Viele Unternehmensseiten haben noch nicht auf die „neue Seitenversion“ umgestellt und haben noch die „klassische Seitenversion“ auf Facebook. Bei der klassischen Version kann man keine anderen Seiten abonnieren, entsprechend existiert auch dieser Button nicht.
      Ich hoffe, ich konnte dir damit weitehelfen!
      Viele Grüße,
      Nina von YNovation

  • Hallo,
    ich habe eine Frage zu den Abonnenten. Auf der Unternehmens-Facebook-Seite unter dem Punkt Info steht „xxx Personen haben das abonniert“. Bei den Insights unter „Seitenabonnenten insgesamt: xxx“ steht jedoch eine andere Zahl. Wieso unterscheiden sich diese Zahlen?
    Beste Grüße
    Sarah

    • Hallo Sarah,
      gute Frage! Ich habe die Angaben gerade mal für die YNovation-Facebookseite verglichen und auch da ist eine (kleine) Differenz zwischen den Werten. In diesem Fall ist die Differenz so klein, dass sie fast zu vernachlässigen ist.
      Bei meiner Recherche zu den Insights bin ich auf folgende Aussage von Facebook gestoßen: „Seitenabonnenten: Die Anzahl neuer Abonnenten deiner Seite. Diese Daten werden nach „bezahlt“ und „unbezahlt“ aufgeschlüsselt. Bei dieser Zahl handelt es sich um eine Schätzung.“ Evtl. kann es daran liegen, dass sich die Werte minimal unterscheiden. Wenn die Diskrepanz bei deiner Seite nicht groß ist, würde ich mich für einen Wert entscheiden, den du dann konsitent ausliest und vergleichst.
      Ich hoffe, das hat dir weitergeholfen!
      Viele Grüße,
      Nina Segbert
      YNovation

  • Hallo,
    ich habe zwei Fragen, die z. T. oben angesprochen wurden, doch haben die Infos oben nicht geholfen!
    1. Auf meiner Firmenseite besteht keine Möglichkeit Freunde einzuladen, um die Seite mit „Gefällt mir “ zu markieren.
    2. Laut meiner Seite habe ich 45 Abonnenten und 43 Gefällt mir Angaben. Gehe ich über die Einstellungen zu „Personen und andere Seiten“ wird mir nur ein Abonnent angezeigt!

    Wie kann das sein?

    Herzlichen Dank für eine Antwort und viele Grüße
    Wolfgang

    • Hallo Wolfgang,
      gerne beantworte ich dir diese Fragen:
      1. Firmenseiten können auf Facebook nicht aktiv Nutzer einladen. Das können nur Personenseiten.
      2. Das ist ein Problem, welches wir von anderen Seiten kennen. Anscheinend gibt es hier bei Facebook einen Bug und es werden nur die Nutzer angezeigt, die explizit auf „Abonnieren“ geklickt haben. Aber keine Angst, die meisten deiner Fans haben die Seite automatisch abonniert und können die Beiträge auch erhalten!

      Viele Grüße
      Stephanie

  • hallo
    ich habe eine seite auf name von unsre dorf ich weiss nicht was habe ich falsch gemacht jetz leute können nur abonnieren ohne seite leiken also gefällt mir was kann ich machen das mann könnte auch seite leiken also gefällt ?
    besten dank für antwort

    • Hallo Shivan,

      Facebook implementiert seit Beginn des Jahres Stück für Stück eine neue Seitenversion, i.d.R. geschieht dies ungefragt. Scheint also, als hätte Facebook deine Unternehmensseite bereits auf die neue Seitenversion umgestellt. Bei dieser neuen Version gibt es keinen „Gefällt-mir“-Button mehr für die Seite. Personen können deine Seite nur noch „Abonnieren“.

      Es besteht die Möglichkeit, wieder zur klassischen Seitenversion zurückzukehren. Führe dazu folgende Schritte durch:
      1. Öffne deine neue Seite.
      2. Klicke im Menü neben „Seite bearbeiten“ auf die Optionen und dann „zur klassischen Seite wechseln“.
      3. Folge den Anweisungen und wähle „Weiter“.

      Allerdings würde ich dir empfehlen, wenn die Umstellung auf die neue Seitenversion kein Problem für dich darstellt, bei der neuen Variante zu bleiben. Mittelfristig wird Facebook ohnehin alle Seiten umstellen und es hat ein paar Nachteile, wieder zur alten Version zu wechseln, z.B. werden die Inhalte, die du in der neuen Version gepostet hast, nicht gespeichert.

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

      Viele Grüße,
      Nina von YNovation

  • Hallo,

    Ich habe ein Problem mit den Abonnenten meiner Seite.

    Zum einen sehe ich in meinen Fall 10 Abonnenten, wovon ich nur 4 einsehen kann.

    Unter Dashboard sehe ich jedoch 32 neue Abonnenten.

    Woran könnte es liegen?

    VG

    • Hallo Daniel,
      es kann manchmal sein, dass sich die Zahl der Abonnenten, die du direkt auf deiner Seite siehst minimal von der unterscheidet, die du in den Insights von Facebook siehst.
      Eine Liste der Abonnenten/Fans findest du unter den Seiteneinstellungen deiner Seite unter dem Punkt „Personen und andere Seiten“. Dort erhältst du eine genaue Liste deiner Abonnenten. Die Gesamtzahl der Abonnenten findest du unter den „Seiten-Insights“ und dann unter dem Reiter „Abonnenten“. Dort steht relativ eindeutig der Punkt „Seitenabonnenten insgesamt“. Diese Zahl sollte sich nicht zu stark von der unterscheiden, die du direkt auf deiner Seite siehst. Eine kleine Deskrepanz ist normal. Dies kann z.B. an den Datenschutzeinstellungen einzelner Abonnenten liegen.
      Viele Grüße,
      Nina von YNovation

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.