Die perfekte Anzahl an Facebook-Beiträgen: Viel hilft NICHT viel

Wie häufig sollte ich auf meiner Facebook-Unternehmensseite posten? Meine Fans sollen schließlich permanent von mir hören. Je mehr, desto besser? Viel hilft viel? Dieser Blogartikel gibt eine Orientierung zur perfekten Anzahl an Facebook-Beiträgen.

Statistik überrascht: Sinkende Reichweite bei vielen Beiträgen

Eine Untersuchung des Social Analytics Anbieters Locowise zeigt, dass Seiten, die häufiger posten, mit ihren Beiträgen im Schnitt weniger Fans erreichen. Anzahl Facebook BeiträgeSo erreichen Seiten mit einem Post pro Woche 15%, Seiten mit 2 – 4 Posts pro Woche 10%, und Seiten mit 3 – 4 täglichen Posts nur knapp 8% ihrer Fans. Grund dafür ist der dahinterliegende Edgerank- oder Newsfeed-Algorithmus, der dafür sorgt, dass Facebook-Nutzer nicht in einer unüberschaubaren Beitrags-Flut untergehen. Schließlich muss Facebook dafür sorgen, dass die Nutzer möglichst interessante Beiträge sehen. Bei 1,7 Milliarden Nutzern und den zusätzlichen Firmenseiten, die laufend Beiträge veröffentlichen, liken, kommentieren und teilen gilt es, die relevanten Themen für die jeweiligen Personen hervorzuheben. Je häufiger Sie also posten, desto kritischer wirft Facebook ein Auge auf Ihre Beiträge.

Stimmt die Qualität, erreichen Sie Ihre Fans trotzdem

Wieso sollten Sie einen Beitrag, der gut ist, nicht veröffentlichen? Letztendlich entscheidet die Qualität. Denn: Ist der Inhalt für Ihre Fans wertvoll, werden sie liken, kommentieren und teilen. Anzahl Facebook-BeiträgeDies erzeugt „virale Reichweite“: Freunde Ihrer Fans sehen Ihren Post. Und schon ist die organische Einschränkung durch Facebook wieder kompensiert. Das bedeutet aber für Sie: Ihre Beiträge müssen einen 100%-igen Mehrwert für Ihre Fans bieten, denn erst dann ist eine Motivation zum liken, kommentieren und teilen vorhanden.

Die Beitragsfrequenz ist abhängig von der Branche

In manchen Branchen ist es allerdings nicht vermeidbar, täglich zu posten. Anzahl Facebook BeiträgeEine Bar, die jeden Tag Livemusik bietet, muss mindestens einmal täglich auf die abendliche Veranstaltung hinweisen. Hier bekommt das Thema „Qualität“ wieder eine Bedeutung, denn solange Sie Ihren Fans Mehrwert bieten, macht es durchaus Sinn, häufiger als 1 mal pro Woche zu posten.

Fazit: Ist die Qualität gewährleistet, sind mehrere Beiträge ok

Obwohl Sie laut Statistik mit einem Beitrag pro Woche die meisten Fans erreichen, rate ich Ihnen davon ab. Veröffentlichen Sie 2 – 4 Posts in der Woche, um nicht „in Vergessenheit“ zu geraten, achten Sie dabei aber unbedingt auf den Mehrwert für Ihre Fans. Posten Sie nicht nur, um zu posten. Haben Sie aufgrund der Branche einen nachvollziehbaren Grund häufiger zu posten, ist das in Ordnung, solange die Qualität gewährleistet ist.

 

Bildquellen: Bild 1: Pixabay; Bild 2: Pixabay; Bild 3: Pixabay

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *