Willkommen bei YNovation – Ihrer Kommunikationsberatung

Ihre persönlichen Kommunikationsberater

Wir verstehen Ihr Unternehmen. Und wir verstehen Ihre Zielgruppe.

Mit Beratungen, Workshops und laufender Begleitung helfen wir Unternehmen aller Größen und aus allen Branchen, effektiver und effizienter zu kommunizieren. Dabei stehen neue Medien wie das Internet und Social Media oft, aber nicht immer, im Fokus.

Unsere Arbeit mit Unternehmen von Startups bis zu Konzernen sowie Qualifikationen in BWL, Marketing, Germanistik, Coaching und IT garantieren, dass wir für Sie aus eine Fülle von Wissen und Erfahrungen die besten Ideen, Möglichkeiten und Initiativen erstellen und Sie tatkräftig bei der Umsetzung begleiten.

Dabei liegt der Fokus unserer Arbeit immer darauf, einen konkreten Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Kontaktieren Sie uns heute für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung, in der wir Ihnen zeigen, was wir für Ihr Unternehmen tun können!

So optimieren Sie Ihr XING-Profil in nur 15 Minuten (Teil 2)

By on 18. Juli 2016

Frau DatenIn einem vorhergehenden Blogartikel habe ich Ihnen bereits einige Tipps zur Optimierung von XING-Profilen gegeben. Dabei kamen mir so viele Ideen, dass es einfach einen „Teil 2″ geben musste. Unten finden Sie drei weitere Tipps, mit denen Sie Ihr Profil in nur 15 Minuten hervorragend aufpolieren können!

 

Tipp 4: Wählen Sie die richtigen Privatsphäreeinstellungen
 

XING Privatsphäreeinstellungen final

Zum Vergrößern anklicken

Das beste XING-Profil bringt nichts, wenn es von niemandem gefunden wird. Daher sollten Sie Ihre Privatsphäreeinstellungen entsprechend konfigurieren. Generell macht eine Aktivierung aller Punkte Ihr Profil am sichtbarsten und am leichtesten auffindbar. Falls Sie jedoch noch kein fertiges Portfolio haben, sollten Sie die beiden ersten Optionen deaktiviert lassen (siehe Screenshot rechts).
Den Punkt „Aktivitäts-Index anzeigen“ ist nicht mehr relevant – das Feld wird inzwischen auf XING nicht mehr angezeigt und kann aktiviert oder deaktiviert werden.

 

Tipp 5: Ich suche…nichts!?
 

Manche Minimalisten überspringen den Bereich „Ich suche“ auf XING komplett. Es reicht ja, im Bereich „Ich biete“ das eigene Angebot zu präsentieren! Wirklich?

Ich suche - Bereich auf XING

Zum Vergrößern klicken

In XING geht es um Netzwerken, um einen Austausch und ein Kennenlernen – nicht um knallharten Vertrieb. Daher: Bieten Sie auch Anknüpfungspunkte für andere Nutzer, die nicht sofort etwas kaufen möchten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auch im Bereich „Ich suche“ einige Stichworte einpflegen, die andere zu einer Kontaktaufnahme ermutigen. Verwenden Sie deshalb nicht die vertrieblich-aufdringliche Formulierung „Aufträge und Kunden“, sondern eher Punkte wie „fachlichen Austausch“, „Teilnehmer für eine Studie im Bereich XYZ“, „Partner in der Branche XYZ“ oder Ähnliches.

 

Tipp 6: Der Profilspruch als Aushängeschild
 

Ein auffälliges Element in Ihrem Profil ist der Profilspruch. Direkt unter Ihrem Namen, Unternehmen und Position sowie der Anzahl Ihrer Kontakte haben Sie die Möglichkeit, einen maximal 4 Zeilen langen Impuls zu veröffentlichen. Dieser Spruch ist eine hervorragende Möglichkeit mit einer Demonstration Ihrer Kompetenz und, wo möglich, einer klaren

So sieht der XING-Profilspruch aus

Zum Vergrößern anklicken

Handlungsaufforderung das Interesse von Profilbesuchern zu wecken.
Dieser Spruch hat den Vorteil, dass er nicht so vergänglich ist wie Beiträge, die sie veröffentlichen, die von neuen Beiträgen nach unten geschoben werden.
Veröffentlichen Sie hier wertvolle Informationen, Kennenlernangebote und Ressourcen, die für Ihre Besucher wertvoll sind. Eine Änderung sollte ca. alle 1-3 Monate stattfinden.

 
Viel Spaß beim Feilen an Ihrem XING-Profil! Bei besonders gelungenen Profilen freue ich mich über eine kurze eMail von Ihnen: stephanie.holmes@ynovation.de.

Posted in: Blog

5 SEO Tipps damit Ihre Blogbeiträge im Netz sichtbar werden

By on 2. Juli 2016

Sie bloggen für Ihr Unternehmen? Sehr gut! Über Ihren Blog können Sie sich richtig gut darstellen und zeigen, was in Ihnen steckt. Sie präsentieren Ihre Kompetenz vor einem breiten Publikum und bauen bei potenziellen Kunden Vertrauen zu Ihnen, Ihrem Knowhow

Google Maps auf Ihrer Webseite – Tipps zur Umsetzung und Kostenvermeidung

By on 16. Juni 2016

Google Maps ist toll! Nahezu jeden Winkel der Erde können Sie dort topografisch betrachten, Routen planen, Entfernungen messen, Adressen suchen, und vieles mehr. Nützlich könnte für Sie auch eine Einbindung in die eigene Webseite sein, damit Geschäftspartner und Kunden einfach

So optimieren Sie Ihr XING-Profil in nur 15 Minuten

By on 30. Mai 2016

Es ist nicht immer einfach, das eigene XING-Profil professionell und interessant für andere zu gestalten. Ich zeige Ihnen in diesem Blogartikel drei Tricks, mit denen Sie Ihr XING-Profil in jeweils ca. 5 Minuten leicht und wirksam optimieren können.   Tipp 1:

Influencer Marketing – Buzz-Word oder echtes Marketingtool?

By on 10. Mai 2016

In der schönen bunten Marketingwelt zeichnet sich schon seit Längerem ein neuer Trend ab. Immer mehr deutsche Unternehmen nutzen sogenannte „Influencer“ als Markenbotschafter für ihr Angebot. Influencer, auch „Key Opinion Leader“, sind Personen mit starker Präsenz in den sozialen Netzwerken. Sie